Einzigartiges Können

Bemerkenswerte Köpfe geben ihre Expertise weiter.

Kurator

Hou Hanru

Der chinesische Kurator Hou Hanru war einer der Jüngsten unter seinen Kollegen, die seit den 1990er Jahren eine westliche Sicht auf asiatische und insbesondere chinesische Kunst maßgeblich prägten. Im Laufe seiner Karriere hat Hou seine profunden Kenntnisse im Bereich der zeitgenössischen Kunst beider Hemisphären vielfach zum Ausdruck gebracht. Als Künstlerischer Leiter des MAXXI, des Nationalmuseums für zeitgenössische Kunst in Rom, kuratiert Hou interdisziplinäre Ausstellungen zu komplexen Themen des 21. Jahrhunderts. › Mehr über Hou Hanru

Videokünstler

Bjørn Melhus

Der deutsch-norwegische Videokünstler Bjørn Melhus ist ein Meister des subversiven Erzählens mit einem Sinn für schwarzen Humor. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit bekannten Figuren, Themen und Szenen aus vornehmlich amerikanischen Filmen und TV-Sendungen und rekontextualisiert diese Stereotype mit den Mitteln des Reenactments. Ausgangspunkt seiner Projekte ist vorhandenes Audiomaterial, das Melhus zu neuen überspitzten Geschichten zusammenfügt und somit Schlaglichter auf Realitäten und Fragen in heutigen Gesellschaften wirft. › Mehr über Bjørn Melhus

Architekt

Philippe Rahm

Der Schweizer Architekt Philippe Rahm nimmt international eine herausragende Position im Bereich des nachhaltigen Bauens ein. Er erforscht die physiologischen Aspekte von Architektur, insbesondere ihre Wechselwirkungen mit klimatischen Bedingungen. Grundlage seiner Projekte sind komplexe Voruntersuchungen und Berechnungen des jeweiligen geographischen, meteorologischen und physikalischen Umfeldes. Darauf basierend entwickelt Rahm Gebäude und urbane Räume, welche die klimatisch-atmosphärische Umgebung einbeziehen. › Mehr über Philippe Rahm

Choreograph

Richard Siegal

Der US-amerikanische Choreograph Richard Siegal ist einer der wichtigsten Akteure im zeitgenössischen Tanz, der mit seinen Stücken immer wieder neue Maßstäbe setzt. Nachdem er sich als Solist am Ballett Frankfurt internationale Anerkennung erworben hatte, gründete Siegal im Jahr 2006 die interdisziplinäre Plattform The Bakery, die die unterschiedlichsten Künstler, Philosophen und Programmierer für neue Ausdrucksformen zusammenführt. › Mehr über Richard Siegal

Komponistin

Jennifer Walshe

Die irische Komponistin und Performerin Jennifer Walshe hat mit ihrem einzigartigen Werk internationale Anerkennung erlangt und ist ein Publikumsliebling auf zeitgenössischen Musikfestivals. Ihre Stücke präsentiert Walshe solo oder im Ensemble als Performances, in denen die unterschiedlichsten Medien, (Vokal-)Techniken und Genres zum Einsatz kommen. Ihre Herangehensweise ist im besten Sinne als experimentell zu bezeichnen und zugleich tief in der Alltagskultur verankert: von Poesie über Popmusik und Sport bis zu Kitsch, Tweets und Straßensituationen – alles in ihrer Umgebung kann in ihre Kompositionen einfließen. › Mehr über Jennifer Walshe

Designer

Max Wolf

Der deutsche Designer Max Wolf hat sich auf innovative und überraschende Lösungen für virtuelle wie analoge Räume spezialisiert. Mit der von ihm mitgegründeten Firma MESO Digital Interiors arbeitet Wolf der Schnittstelle von Technologie und Design. Auf dem Feld des Mediensystemdesign konzentriert sich Wolf auf ausgeklügelte Lösungen für die Interaktion zwischen Mensch und Maschine und den neuartigen Einsatz von softwaregestützten Technologien wie Projektion, LEDs und Sensorik. › Mehr über Max Wolf