Koordinator*in (m/w/d) Finanzen und Drittmittelakquise                             

Forecast Logo        

Skills e. V. verantwortet seit 2015 das interdisziplinäre Mentoring-Programm Forecast, mit Veranstaltungen im radialsystem in Berlin. Das Projekt wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Forecast ist eine internationale Plattform für Wissenstransfer, die prototypische Entwicklungsprozesse mithilfe von Mentoring befördert und zur konkreten Realisierung führt.

Seit Juni 2020 setzt Skills e.V. in Kooperation mit acatech, ZKM und HfG das künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsprojekt Driving the Human um.

Die dreijährige wissenschaftlich-künstlerische Kooperation Driving the Human entwickelt und produziert sieben konkrete Prototypen für ein nachhaltiges Zusammenleben angesichts komplexer gesellschaftlicher Szenarien. Das Projekt zielt auf sozialen Wandel und adressiert dabei zukünftige Bedürfnisse.

 

Driving the Human wird von dem Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherkeit gefördert.

 

Für Forecast und Driving the Human suchen wir eine/n erfahrene/n

Koordinator*in Finanzen und Drittmittelakquise

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt für eine befristete Teilzeit Anstellung (31 Stunden)

Wesentliche Aufgaben:

  • Überwachung der Strategie und des Zeitplans für und Drittmittelakquise – in Zusammenarbeit mit dem übrigen Leitungsteam
  • Vorbereitung und Einreichung der Anträge bei deutschen und internationalen Institutionen inklusive Finanzpläne
  • Selbständige Abrechnung der Drittmittel in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Erstellung der Haushaltspläne für die Hauptzuwendungsgeber (Bund)
  • selbstständiges Erstellen und Prüfen von Verwendungsnachweisen und Erfolgskontrollen
  • Controlling im Bereich gesetzlicher und zuwendungsrechtlicher Bestimmungen, Auflagen sowie der Fördergrundsätze
  • Allgemeine administrative Aufgaben im Bereich Finanzen
  • Unterstützung bei allen Aufgaben in den Bereichen finanzielles Projektmanagement und Drittmittelverwaltung, beim Vertragsmanagement sowie der Durchführung von Vergabeverfahren
  • Vorbereitung und der Mittelabrufe für die Projekte

Was wir bieten:

  • internationales Arbeitsumfeld, eingebunden in vielfältige Kooperationen
  • Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem engagierten Team
  • anspruchsvolles Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung
  • Raum für Eigeninitiative und die Möglichkeit, eigenes Denken einzubringen und eigene Lösungen schnell zu implementieren

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossene fachbezogenes Studium (Bachelor, Fachhochschulabschluss)
  • Ausgewiesene Erfahrung in Akquise von Drittmitteln vorzugsweise im Bereich Kultur
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Verwaltung der öffentlichen Mittel und Controlling
  • Sehr gute Kenntnisse des Haushalts-, Zuwendungs- und Vergaberechts
  • Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen
  • Organisationstalent mit einer überzeugenden, effizienten und strukturierten Arbeits- und Kommunikationsweise
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • hohe Motivation und Eigeninitiative
  • Verhandlungssichere Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

 

Nähere Informationen zu den bisherigen Projekten von Skills e.V. finden Sie auf den Websites:

forecast-platform.com
drivingthehuman.com

Für Fragen zum ausgeschriebenen Aufgabengebiet steht Ihnen als Ansprechpartnerin die Projektleiterin Frau Agata Lorkowska zur Verfügung: agata@forecast-platform.com

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung in einer Datei (nicht größer als 6 MB) mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin bis spätestens 29.11.2020 an: info@forecast-platform.com

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, welche die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Folgende Unterlagen sind der Bewerbung beizufügen:

Lebenslauf; ggf. Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse oder Referenzschreiben bisheriger Arbeitgeber; ggf. Nachweis Ihrer Sprachkenntnisse. Unvollständige bzw. nicht aussagefähige Bewerbungsunterlagen können wir nicht berücksichtigen. Kosten, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung und dem Auswahlverfahren entstehen, können wir leider nicht erstatten.