Die Zukunft
ertasten

Eine internationale Plattform für wegweisende Ideen

Als internationale Plattform für Wissenstransfer eröffnet Forecast Vorreitern unterschiedlichster Disziplinen die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentoren eigene Projekte zu verwirklichen und sie der Öffentlichkeit zu präsentieren. Forecast gewährt über Disziplinen und Genres hinweg Einblicke in kreative Produktionsprozesse und gibt Fragestellungen Raum, die für eine kommende Generation prägender Köpfe wichtig sind.

Namhafte Mentoren bieten ihre Expertise an

Forecast bestimmt für jede Edition sechs Mentoren unterschiedlichster Disziplinen, die interessierten Teilnehmern ihre Expertise beim Verdichten und Umsetzen ihrer zukunftsweisenden Projektideen anbieten. Folgende Mentoren nehmen an der aktuellen Ausgabe von Forecast 2016/2017 teil: Kurator Hou Hanru (CHN), Designer Max Wolf (DE), Videokünstler Bjørn Melhus (DE/NOR), Architekt Philippe Rahm (CH), Choreograph Richard Siegal (USA) und die Komponistin Jennifer Walshe (IRL).

Von der Ausschreibung bis zum Forecast Festival

Forecast fördert den interdisziplinären Austausch und die öffentliche Diskussion über wegweisende Konzepte. Vom 1. Oktober bis 30. November 2016 waren Kreative aus aller Welt und den unterschiedlichsten Disziplinen aufgerufen, ihre Projektideen einzureichen. Aus über 450 eingereichten Konzepten hat Forecast insgesamt 30 Bewerber eingeladen, ihre Vorhaben im Rahmen des Forecast Forums vom 31. März bis 1. April 2017 im Haus der Kulturen der Welt (HKW) zu diskutieren und der Öffentlichkeit vorzustellen. Zum Abschluss des Forecast Forums wählen die sechs Mentoren jeweils ein Konzept aus, das sie über den Zeitraum eines halben Jahres bei der Realisierung begleiten werden. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit werden beim Forecast Festival vom 20. bis 21. Oktober 2017 im HKW präsentiert.

 

Als ich von Freo Majers Projekt am HKW erfahren habe, war ich sofort angetan. Forecast ermutigt und befähigt junge Talente aus aller Welt. Es verhilft ihnen dazu, an der Seite starker Mentoren ihre Träume zu verwirklichen. An der Entwicklung jedes einzelnen Mentees wird nachvollziehbar sein, wie aus einer starken Idee ein guter Plan und schließlich ein erfolgreiches Projekt wird. Das sind handfeste Synergien, die jede Unterstützung verdient haben. Ich verspreche mir von FORECAST im HKW große Strahlkraft – weit über die Kunst und auch weit über Berlin als Ort des Geschehens hinaus. Ich werde mir das ansehen!
— Dr. Frank-Walter Steinmeier, Bundesminister des Auswärtigen, Schirmherr von Forecast

Die erste Ausgabe von Forecast 2015/2016

 

Wer mehr über Forecast als Plattform für wegweisende Ideen erfahren möchte, dem empfehlen wir, die Webseite der ersten Ausgabe (2015/2016) zu besuchen.

 

Kuratorium

Stephan Abarbanell

Kulturchef des Rundfunks Berlin-Brandenburg

Dr. Gerhard Brunner

Direktor em. von Executive Master in Arts Administration, Zürich

Prof. Dr. Hartmut Dorgerloh

Generaldirektor der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg

Martin Hoffmann

Intendant Stiftung Berliner Philharmoniker

Prof. Barbara Kisseler †

Kultursenatorin, Freie und Hansestadt Hamburg

Annette Kulenkampff

Geschäftsführerin documenta, Kassel

Prof. Dr. rer. nat. Christoph Meinel

Wissenschaftlicher Direktor und Geschäftsführer Hasso-Plattner-Institute, Potsdam

Prof. Dr. Burkhard Schwenker

Chairman of the Advisory Council, Roland Berger Strategy Consultants

Unter der Schirmherrschaft von

Dr. Frank-Walter Steinmeier

Bundesminister des Auswärtigen

Thorbjørn Jagland

Generalsekretär des Europarats

 

Forecast ist ein Projekt von Skills e. V. in Kooperation mit dem Haus der Kulturen der Welt.Forecast wird gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

hkw-logo

bkm-logo

 

 

 

Supported by

culturepl-logo norwegische-botschaft

 

 

 

Presented by

brandeins-logo  radioeins