Forecast Tandems

Die Projekte sind ausgewählt!

Im Anschluss an das Forecast Forum im HKW freuen wir uns, Ihnen die ausge-wählten Konzepte vorzustellen, die die Mentees im Austausch mit ihrem Mentor realisieren werden: The Artist and the Social Dreamer Mentee: Renan Laru-an / Mentor: Hou Hanru Public Displays of Affection Mentee: Liliana Piskorska / Mentor: Bjørn Melhus Fullspectrum Furniture Mentee: Mathieu Bujnowskyj … Weiterlesen
Ein Projekt von Hui Ye

Quick Code Service

Hui Ye untersucht in ihrem Forecast-Projekt die Schnittstelle zwischen Techno-logie und Identität im Hinblick auf die Frage nach dem Vertrauten und Intimen. Als sie nach zwölfjähriger Abwesenheit wieder nach China zurückkehrte, reali-sierte die Videokünstlerin, dass sich das dort das heutige Leben vor allem im permanenten Hin und Her zwischen der digitalen und der realen Welt abspielt. … Weiterlesen
Ein Projekt von Joshua Kagimu

Mysteries of Selfies

Joshua Kagimu setzt sich in seinem Projekt damit auseinander, wie mittels eines Selfies ein Alter Ego geschaffen werden kann. Er versteht dabei Selfies als eine Art von Performancekunst.   „Anders als in der Studiofotografie ist es bei Selfies möglich, Standort und Pose zu korrigieren und zu beeinflussen. Der kurze Moment eines Schnappschusses genügt, um seine … Weiterlesen
Ein Projekt von Jaime Patarroyo

A Momentary Trembling

Der Designer Jaime Patarroyo widmet sich in seinem Forecast-Projekt der Idee eines empathischen Raums: eine Art lebendiger Umwelt, die gegenüber den sie bewohnenden Menschen zu menschlichen Reaktionen fähig ist. Patarroyo arbei-tet dafür an der Entwicklung reaktiver Textilien und setzt auf fortschrittliche Ma-terialien, die auf menschliche Berührung antworten. In den Fokus gerät dabei das Verhältnis von … Weiterlesen
Ein Projekt von Raphaëlle Oskar und Mayasari Feradina Zoesmar

Mute On

Mute On erkundet den Zwischenraum zwischen Frage und Antwort. Für ihr Projekt kombinieren Raphaëlle Oskar und Mayasari Feradina Zoesmar auf Grundlage eines theoretischen Verständnisses von Kommunikationsprozessen choreografische Elemente mit Sprache. So wie jede Frage auf der Suche nach ihrer Antwort ist, bringt die Performance des Duos zum Vorschein, was den Raum zwischen Person A und … Weiterlesen
Ein Projekt von Ricardo O’Nascimento

ProtoSenses

Um die Beziehung zwischen Mensch und Maschine zu untersuchen, setzt Ricardo O’Nascimento in seinem Projekt in Kleidung tragbare Technologien (sog. Wearables) ein. Als Designer ist O’Nascimento besonders an der Entwicklung von Geräten interessiert, mit denen Situationen geschaffen werden können, in denen die Welt anders als sonst erlebt werden kann. Für O’Nascimento sind tragbare Werkzeuge eine … Weiterlesen
Ein Projekt von Scott Mc Laughlin

Resonant Paths

Für sein Projekt Resonant Paths nutzt der Komponist Scott Mc Laughlin den weit-läufigen öffentlichen Raum rund um das Haus der Kulturen der Welt. Dort reali-siert er eine interaktive Installation aus zweckentfremdeten Alltagsobjekten, auf denen die Besucher wie auf Instrumenten spielen können.   „Die Objekte sind so angeordnet, dass sie bestimmte, entlang bestimmter Tonhöhen angelegte Wege … Weiterlesen
Ein Projekt von Ania Soliman

Explaining Dance to a Machine

Ania Solimans Vorschlag beruht auf der Laban-Notation, einem System zur Aufzeichnung von Bewegungen. Soliman möchte sie als eine Art Script ver-wenden, mit dem einem Roboter das Tanzen beigebracht werden kann.   „In dieser Arbeit geht es um Partituren, Performance und künstliche Intelligenz. Ich möchte eine Vorstellung vom Körper als einer Maschine ebenso entwickeln wie eine … Weiterlesen
Ein Projekt von Michel Erler

Gaming Is the New Voting

Michel Erlers Vorschlag sieht vor, eine interaktive Gaming-Plattform dazu einzu-setzen, gemeinschaftliches bürgerliches Engagement voranzubringen. Angesichts der momentan eklatanten politischen und sozialen Verwerfungen möchte Erler mit Gaming Is the New Voting mehr direkte demokratische Teilhabe ermöglichen. Ausgelotet werden dabei die Möglichkeiten, die modernste Techno-logien für neue Formen politischer Gestaltung und bürgerlichen Handelns bieten.   „Das politische … Weiterlesen
Ein Projekt von Sebastian Haug

Sen[city]sation

Sebastian Haug forscht an der Schnittstelle von Natur und Architektur und nimmt in seinem Projekt den Einfluss meteorologischer Phänomene auf urbane Umgebungen in den Fokus. Aus seinem großen Interesse für die Folgen atmo-sphärischer Veränderungen heraus entstand die Erkenntnis, wie unabdingbar ausgereifte Methoden für die Erhebung von Daten und die Anpassung an das Wetter sind.   … Weiterlesen
Ein Projekt von Annika Kuhlmann

After Work

Annika Kuhlmann setzt sich in ihrem Projekt After Work mit der Rolle zeitge-nössischer Künstler in einer Gesellschaft auseinander, die zunehmend von Maschinen bestimmt wird. Angesichts der Automatisierung von immer mehr Arbeitsplätzen entwirft Kuhlmann das Bild einer Ökonomie „nach der Arbeit“ –einer Ökonomie, die geprägt ist von jener Art immaterieller Tätigkeit, wie sie für Künstler typisch … Weiterlesen
Ein Projekt von Stefan Maier

Incompossibles: Speculative Thought and Algorithmic Architecture

Stefan Maier stellt mit seinem Projekt die Frage nach der Bedeutung von Freiheit im Zeitalter deterministischer Algorithmen. Maier schlägt dabei im Vergleich zu seinen anderen Arbeiten eine völlig neue Richtung ein und widmet sich der Er-forschung und Konzeption menschlicher Handlungsmacht in einer Gesellschaft, die von Feeds bestimmt wird – Feeds, die unsere jeweiligen Präferenzen und ein-geschliffenen … Weiterlesen
Ein Projekt von Anna Sobczak

Nostalgia

Anna Sobczaks Projekt befasst sich mit dem Konzept der Nostalgie und der Weitergabe von Erinnerungen in verschiedenen Dörfern tief in den Bergen Süd-italiens.   „In ausführlichen Interviews werden die Dorfbewohner gebeten, diejenigen Erinnerungen und das Wissen über die Menschen zu benennen, welches sie gerne an eine künstliche Intelligenz weitergeben würden. In diesen Gesprächen werde ich … Weiterlesen
Ein Projekt von Nichola Czyz

The Foundation for Non- Anthropocentric Nature

Nichola Czyz will sich in ihrem Projekt der Bedeutung von Natur in einer anthropozentrischen Welt widmen. Czyz, die einen Background in Architektur besitzt, plant, die Umwelt des Mount Kinabalu auf Borneo künstlich zu simulieren und mit The Foundation for Non-Anthropocentric Nature das Verhältnis zwischen dem vom Menschen Erschaffenen und der Natur genauer unter die Lupe … Weiterlesen
Ein Projekt von Julia Sokolnicka

Playing the Self

Wo liegen die Grenzen individueller Verantwortung? Wie geht man mit einem Problem wie dem Elitismus um? Julia Sokolnicka nimmt ihre jüngsten Erlebnisse zum Anlass, um eine Bedienungsanleitung für die Annäherung an „das Andere“ zusammenzustellen. Sie konzentriert sich dabei auf Gefühlszustände, die wir alle teilen, wenn wir uns aus unserem Komfortbereich herausbewegen.   „Ich möchte mich … Weiterlesen
Ein Projekt von Lisa Tuyala

The Poetry of Getting Lost

Für ihren Beitrag zu Forecast kombiniert Lisa Tuyala elektronische Musik mit erweiterten Stimmtechniken und einer dekonstruierten Sprache. Und sie erzählt dabei eine Geschichte, die ihr persönlich am Herzen liegt: Anhand der Briefe, die ihre deutsche Mutter in den 1970ern aus Zaire – wo sie mit Tuyalas Vater lebte –, an ihre Angehörigen in Duisburg schrieb, rekonstruiert … Weiterlesen
Ein Projekt von Tara Catherine Pandeya

Raqsistan: A Cartography of the Body

Tara Catherine Pandeyas Ein-Frau-Multimedia-Show ist von menschlichen Gefühlen inspiriert. Pandeya hat dafür eine eigene fiktionale Tanzwelt erfunden und entwickelt ihre Choreografien unter Rückgriff auf zeitgenössische Varianten zentralasiatischer Volkstanztraditionen.   „Welche effektiven Möglichkeiten haben wir, um traditionelle und heutige Volkstanzbewegungen unter postmodernen Vorzeichen zum Ausdruck zu bringen? Wie ließe sich die harmonische Vereinigung von Tanz und … Weiterlesen
Ein Projekt von Mathieu Bujnowskyj

Fullspectrum Furniture

Das Projekt von Mathieu Bujnowskyj reagiert auf den tiefgreifenden Einfluss, den die digitalen Technologien auf die moderne Gesellschaft und unsere Beziehung zur Architektur ausüben.   „Unsere Gesellschaft sieht sich mit einer Art postdigitalem Zustand konfrontiert, in dem unsere Ökonomie, Kultur, sozialen Konventionen und zwangsläufig auch die Architektur den unklaren, langfristigen Auswirkungen der digitalen Technologien auf … Weiterlesen
Ein Projekt von Tsao Yidi

Gray Matters

Tsao Yidi setzt sich in ihrem interdisziplinär und international angelegten Projekt mit Repräsentationen und Wahrnehmungen des menschlichen Gehirns aus-einander. Dessen Erforschung nähert sich Tsao aus einer vielschichtigen Perspektive, die sich aus Kulturgeschichte, Kunst, Literatur, Wissenschaft und Technologie zusammensetzt.   „Mit dem Fortschritt der Neurowissenschaften und Biochemie in der modernen Wissenschaft wurden wir Zeugen eines Paradigmenwechsels … Weiterlesen
Ein Projekt von Isaac Chong Wai

The Collective Individual Exercises

In seinem Projekt für Forecast entwickelt Isaac Chong Wai eine Performancereihe, die sich mit dem Thema Individualismus versus Kollektivismus, dem Persönlichen versus dem Öffentlichen, beschäftigt.   „Wenn es um die Vorstellung von der Zukunft geht, wie können wir die Suche nach einem idealistischen Ort gestalten, wo jeder wirklich jeder bedeutet und öffentlich wirklich öffentlich? ‚Jeder‘ … Weiterlesen
Ein Projekt von Stephen Kwok

6pm

In seinem Projekt nimmt Stephen Kwok die innere Logik unterschiedlichster Ereignisse auseinander und setzt sie zu einer kohärenten Gesamterfahrung neu zusammen. Dabei erforscht er, wie Ton und Klang manipuliert werden können, um ein Alltagsgeschehen auf subtile Weise zu beeinflussen. Ist es möglich, die Art von Aufmerksamkeit, die normaler-weise dem sakralen Ort des Theaters vorbe-halten ist, … Weiterlesen
Ein Projekt von Mika Savela

Curatorial Urbanism(s)

In seinem Dissertationsprojekt untersuchte Mika Savela die kuratorischen Strategien, die angewandt wurden, um Süd-Chinas rasant wachsende Städte als Neuheiten oder sogar Paradigmen der Urbanisierung von Mitte der 1990er- bis 2000er-Jahre zu präsentieren.   „Das Kuratieren als neu entstandene Disziplin wurde (wenn auch nur für eine gewisse Zeit) der zentrale diskursive Ort für Projekte über Städtebau … Weiterlesen
Ein Projekt von Liliana Piskorska

Public Displays of Affection

Liliana Piskorskas Videokunst-Projekt Public Displays of Affection thematisiert die gewaltigen Umbrüche, die Polens Gesellschaft in den letzten Jahren erfahren hat.   „In schockierender Geschwindigkeit hat die zutiefst konservative neue Regierung Gesetzesänderungen vorgenommen und dabei demokratische Verfahren umgangen. In Reaktion darauf rollte eine Welle des Protests durch das Land. Hunderttausende gingen auf die Straße und forderten … Weiterlesen
Ein Projekt von Carlos Ramírez-Pantanella

Geolfaltoscope

Das Geolfaltoskop ist eine Erfindung von Carlos Ramírez-Pantanella. Es handelt es sich um einen Apparat, der mit Duftstoffen angereicherte Luft in die städtische Umgebung einspeist und olfaktorische Landschaften oftmals weit entfernter Orte evoziert.   „Menschen atmen jeden Tag durchschnittlich 23.000 Mal ein und aus, und jeder Atemzug ist angefüllt mit Informationen. Duftstoffe funktionieren wie eine … Weiterlesen
Ein Projekt von Flora Miranda

Knitting Virtual Luxuries

Flora Miranda stellt eine Anwendung vor, die aus dem persönlichen Online-Verhalten eines Kunden individuelle, auf ihn oder sie abgestimmte Mode designt.   „Die Idee ist, eine Datenvisualisierungs-App zu entwerfen, die sich die Möglichkeiten der virtuellen Welt zunutze macht und auf Grundlage von Nutzerdaten luxuriöse Kleidungsstücke entstehen lässt. Das Verhalten des Nutzers im virtuellen Raum beeinflusst … Weiterlesen
Ein Projekt von Joël Detiège

Flambeaux

Das Projekt Flambeaux des Choreographen Joël Detiège widmet sich den Fiktionen der Geschichte und den Fakten des Mythos. Mithilfe von Musik und Tanz erzählt Detiège die Geschichte der afrikanischen Diaspora in New Orleans. Ihre Kämpfe und Errungenschaften, ihre Beharrlichkeit und ihr Triumph sind überliefert in der erstaunlichen Vielfalt und Qualität ihrer Musik und der kathartischen, … Weiterlesen
Ein Projekt von Maya Shenfeld

Entangled Dimensions

In ihrem Projekt nutzt die Komponistin Maya Shenfeld die Mittel einer Sound-Installation, um die Auswirkungen sozialer Medien auf unseren Alltag zu erfor-schen.   „Die jüngsten politischen Ereignisse wie die US-Wahl und der Brexit haben erneut gezeigt, wie groß der Einfluss der Neuen Medien auf die Politik ist. Soziologische Studien weisen gleichzeitig darauf hin, dass eine … Weiterlesen
Ein Projekt von Beny Wagner

Obscene Rain

Das Projektvorhaben des Videokünstlers Beny Wagner geht aus seiner intensiven Beschäftigung mit dem Begriff des Obszönen und dessen Entwicklung seit dem antiken griechischen Theater hervor.   „Das Wort ‚obszön‘ (engl. ‚obscene‘) leitet sich ab vom altgriechischen Begriff ‚ob skene‘, abseits der Szene bzw. Bühne (‚off-scene‘, ‚off-stage‘). Darin zum Aus-druck kommt die Auffassung der antiken griechischen … Weiterlesen
Ein Projekt von Renan Laru-an

The Artist and the Social Dreamer

Das kuratorische Projekt The Artist and the Social Dreamer von Renan Laru-an widmet sich dem Medium der formellen Rede im Kontext der Ausstellung. Es nimmt dabei Formen von Globalisierung in den Fokus, die durch den Internatio-nalismus autoritärer Führer entstehen. Diktatoren wie der libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi, Imelda und Ferdinand Marcos oder Nur Misuari benutzten ihre … Weiterlesen
Ein Projekt von Marina Andronescu

Threshold Politics

Marina Andronescus Projekt richtet den Blick auf eine Gemeinschaft von jungen Menschen, die sich in Bukarests unterirdischem Röhrensystem angesiedelt hat, das die Stadt mit Wärme versorgt. In ihrem Projekt entwirft sie architektonische Mechanismen mit dem Ziel, die direkte Lebensumgebung der Kinder wie auch die politische Gesamtsituation gleichermaßen zu verändern, und ihnen letztendlich die Rückkehr in … Weiterlesen
Forum’s shortlist

Die 30 Konzepte stehen fest!

In den letzten Wochen haben die sechs Mentoren insgesamt 30 Projektideen aus über 450 internationalen Bewerbungen ausgewählt. Wir freuen uns, nun die Namen der Kandidaten bekannt geben zu können, die ihr Konzept im Rahmen des Forecast Forums vom 31. März bis 1. April 2017 im HKW diskutieren und der Öffentlichkeit präsentieren werden: Hou Hanru (FR) … Weiterlesen
Future Architecture Platform

Die Zukunft der Architektur gestalten

Die Future Architecture Platform versammelt Architekturmuseen, Festivals und Veranstalter aus ganz Europa, um Fragen und Themen zur Architektur und Stadt von morgen einem größeren Publikum näherzubringen. Seit diesem Jahr ist Forecast assoziiertes Mitglied dieses einmaligen Netzwerkes, das 2015 von dem Museum of Architecture and Design in Ljubljana initiiert wurde. Freo Majer, Künstlerischer Leiter von Forecast, … Weiterlesen
Ausschreibung

Danke für die zahlreichen Bewerbungen!

Bis zum 30. November waren Kreative aus aller Welt und den unterschiedlichsten Disziplinen dazu aufgerufen, ihre Projektidee bei Forecast einzureichen. Mehr als 450 Interessierte aus über 200 Städten sind der internationalen Ausschreibung gefolgt und haben sich mit ihrem Vorhaben bei einem der sechs Mentoren beworben. Die Vielfalt der Bewerbungen übertrifft alle Erwartungen und macht schon jetzt deutlich: … Weiterlesen
Ausschreibung

Verwegene, jetzt bewerben!

Die Ausschreibung für die zweite Ausgabe von Forecast läuft. Bis einschließlich zum 30. November 2016 sind Kreative aus aller Welt und den unterschiedlichsten Disziplinen aufgerufen, ihre Projektidee einzureichen. Ausgewählte Teilnehmer haben die Möglichkeit, an der Seite namhafter Mentoren eigene Projekte zu verwirklichen und der Öffentlichkeit vorzustellen. Nach der ersten Ausgabe von Forecast 2015/2016 geht das … Weiterlesen
Forecast 2015/16

Ein Blick zurück in die Zukunft

Wer mehr über Forecast als Plattform für wegweisende Ideen erfahren möchte, dem empfehlen wir, die Webseite der ersten Ausgabe (2015/2016) zu besuchen. In den Journal-Beiträgen bietet sie chronologisch Einblick in den Ablauf von Forecast – von der Ausschreibung und der Auswahl der Ideen über ihre Umsetzung in Tandems bis zu Präsentationen im Rahmen des Forecast … Weiterlesen